...   bezeichnet man jene Dekore, die in der Anfangsphase der Porzellanbemalung auf Europäischem Hartporzellan in Meißen auf der Grundlage chinesischer Vorbilder im damaligen Verständnis und Stil entwickelt wurden. Diese Dekore haben sich über Jahrhunderte nicht verändert und bilden die Grundlage jeder klassischen Porzellanmalerausbildung. So bin ich in der Lage das gesamte Spektrum der Indischen Dekore wie z.B. “Purpur Indisch” - “indische Vogelmalerei” oder “ Drachen” / “ Hofdrachen” - ihnen anbieten zu können. Da diese Dekore der Meissner Manufaktur nicht urheberrechtlich geschützt sind kann auch bei Ihnen bald ein Prunkstück mit originaler Handmalerei zu Hause stehen. Indisch...